Sie sind hier: Startseite / Dojo

Aikido - Dojo "TakeNoSei"

Unser Dojo versteht sich als ein Ort zum Üben des traditionellen Aikidos auf dem Weg, der uns von O Sensei ( dem Begründer der Kampfkunst) über Tamura Sensei aufgezeigt wurde.

 Somit ist diese besondere Pflanze, die nach einem lauen Frühlingsregen in einer Nacht durchaus bis zu 40 cm wachsen kann, schon viele Jahrtausende ein treuer "Freund" der Menschen.

In den zehn Jahren, seitdem das Dojo besteht, haben viele Menschen das Aikido hier kennengelernt, geübt und für sich entdeckt. Diejenigen, die über eine längere  Zeit im Dojo trainierten, haben nicht nur das Aikido gelehrt bekommen und es praktiziert, sondern auch ihrerseits das Dojo bereichert, unterstützt und verändert und in dieser Symbiose auch sich selbst...  

Im Geiste des Bambus entdecken auch wir Menschen unsere Potentiale.
Jeder von uns ist für etwas Wichtiges gemacht.
Jeder hat eine ganz spezielle Bestimmung und wird sie finden,
damit wir ein großes Ganzes bilden können über unsere Zeiten, unsere Dojos hinaus wirken.

Ähnlich den Bambuswäldern sind wir gemeinsam da, um Nützliches zu tun und Positives zu erschaffen.

Im Aikido können wir das alles finden und üben.

Sei willkommen im Aikido- Dojo "TakeNoSei"  in Potsdam-Babelsberg.               

Christine Seidel  (Dojoleiterin)